Steckbrief +-
max. Größe: 2,5cm
3,0cm
Haltung: einfach
Zucht: einfach
Wassertemp.: 18-28 °C
Wasserwerte: PH: 6,5-8,0 pH
GH: bis 20 °dH
KH: 3-20 °dGH

Allgemeines zur Rückenstrichgarnele

Ich bin schön, ich bin beliebt, ich bin begehrt, nein so beginnt nicht der Text in einer bunten Illustrierten und es handelt sich auch nicht um den Refrain eines mehr oder weniger guten Schlagers. Nein, wir tauchen ein in die faszinierende Welt der Aquaristik und die Beschreibung trifft auf die Rückenstrichgarnele zu, die mit Recht zu den beliebtesten und attraktivsten Garnelen im Aquarium zählt.


Die Rückenstrichgarnele im Kurzporträt

Klein, aber oho, wer kann das schon von sich behaupten? Die Männchen werden maximal 2,5 Zentimeter groß, weibliche Tiere erreichen eine Körpergröße von ungefähr 3 Zentimeter. Trotzdem ist die Rückenstrichgarnele, Neocaridina heteropoda, ein ganz besonderer Bewohner im Aquarium. Friedliebend, robust und pflegeleicht, die Garnele ist eine typische Anfängergarnele, die schwankende Wasserwerte oder den einen oder anderen kleinen Pflegefehler großzügig verzeiht. Was jedoch nicht bedeutet, dass die kleinen Aquariumbewohner bei erfahrenen Aquarianern weniger beliebt sind.

Wie der Name schon vermuten lässt, hat die Garnele, die auch unter der Bezeichnung Algengarnele bekannt ist, am Rücken eine dunkle Zeichnung, die bei den weiblichen Garnelen intensiver ist. Farblich lässt sich die Algengarnele in keine Schublade pressen. Es gibt sowohl transparente, als auch grüne sowie braune Unterwasserbewohner.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Die Farbe und das Muster sind bei der Algengarnele am Rücken am besten zu sehen. Im Aquarium sorgt eine Farbe für ganz spezielle Akzente und das ist die Farbe Rot. Es gibt nämlich auch Rückenstrichgarnelen, die mit ihrer auffallenden roten Farbe faszinieren. Unter Garnelenliebhabern werden diese kleinen Süßwassergarnelen liebevoll Red Fire genannt.

So sieht das perfekte Aquarium aus

rueckenstrichgarnele_auf_moosJahr für Jahr gibt es neue Modewörter. Das Wort des Jahres wird genauso gekürt, wie das Unwort des Jahres. Schon seit einiger Zeit taucht der Begriff Minimalismus immer wieder auf. Bewusst entscheiden sich Menschen für ein einfacheres Leben und verzichten auf viele Alltagsgegenstände. Die Rückenstrichgarnele ist in dieser Hinsicht ein Vorbild für alle, die gerne auf mehr oder weniger wichtige Dinge verzichten.


Aufgrund der geringen Körpergröße kann die Algengarnele im Nanoaquarium gehalten werden. Ein Becken ab zehn Liter dient ebenfalls als neues Zuhause für die interessanten Wassertiere. Obwohl gesagt werden muss, dass ein Aquarium ab zwanzig Liter doch besser wäre. Der Bodengrund besteht entweder aus einer Sandschicht oder feinen Kieseln.

Javamoos, Moosbälle sowie Wurzeln und Kokosnuss-Schalen machen das Aquarium zum Garnelenparadies. Mehr würde auf der Einkaufsliste der Rückenstrichgarnele nicht stehen.

(* = Affiliate-Link)
-13%
Javamoos
7,99 €
6,99 €
Jetzt ansehen *

Die Algengarnele braucht keine speziellen Temperaturen, auf eine Heizung kann verzichtet werden. Hygiene im Becken ist wichtig, denn nur eine gute Pflege des Beckens verhindert Krankheitserreger, aber auf eine ständige Kontrolle der Wasserwerte kann verzichtet werden. Das ist doch gelebter Minimalismus! Mit ein Grund, warum sich die Garnele für Neueinsteiger so gut eignet.


Der Bodengrund

Gut geeignet ist Garnelenkies mit einer sehr feinen Körnung.

Die Wasserwerte

Die Rückenstrichgarnele toleriert eine Wassertemperatur von 18 bis 28 Grad Celsius sowie eine Gesamthärte bis 20°dgH. Optimal ist ein pH-Wert von 6,5 bis 8 und eine Karbonhärte von 3 bis 20°dKH.

Die Fortpflanzung

Die Zucht ist genauso einfach wie Haltung. Werden ausreichend Männchen und Weibchen im Aquarium gehalten, stellen sich schnell Zuchterfolge ein. Die Algengarnele gehört dem spezialisierten Fortpflanzungstyp an. Weibchen sind etwas größer und fülliger als die männlichen Garnelen und haben einen Eifleck. Die weibliche Algengarnele sorgt mehrmals im Jahr für Nachwuchs.

Die schnelle Züchtung

Wer die schönen Rückenstrichgarnelen züchtet, muss bedenken, dass sich die Anzahl der Garnelen schnell vergrößert. Bereits ein Weibchen sorgt für 40 bis 50 Jungtiere pro Gelege.

Ernährung und Futter

Die Rückenstrichgarnelen sind der Reinigungsdienst im Aquarium. Wie bei der Einrichtung ist die Algengarnele auch beim Nahrungsangebot nicht besonders wählerisch. Sie kann sich, wie der Name vermuten lässt, von Algen ernähren, nimmt gerne Restfutter zu sich und hält das Becken sauber, indem sie abgestorbene Pflanzenteile frisst. Die kleinen Allesfresser sorgen damit, dass das Wasser stabil und sauber bleibt.

Spezielles Garnelenfutter versorgt die Aquariumbewohner mit allen wichtigen Mineralstoffen und Buchenblätter werden gerne angenagt.

(* = Affiliate-Link)
-12%
CrustaGran - Hauptfutter für Garnelen

(* = Affiliate-Link)
Buchenblätter

Die Vergesellschaftung

Die Algengarnelen sind keine Einzelgänger. Sie leben in Gruppen mit zehn bis zwanzig Tieren. Sie brauchen keine Mitbewohner, aber es stört die Algengarnele auch nicht, wenn noch andere Bewohner im Gesellschaftsbecken vorhanden sind.

Die Garnele kann mit anderen Zwerggarnelen, mit Krabben, Schnecken, Süßwassermuscheln und kleinen Fischen gemeinsam gehalten werden. Vorausgesetzt die anderen Bewohner lassen die Rückenstrichgarnele in Ruhe, sie selbst kümmert sich um die Mitbewohner nicht.

Erkrankungen

rueckenstrichgarnele_algengarneleAlgengarnelen sind robuste Tiere. Die ursprünglich aus Ostasien stammenden Tiere werden ungefähr zwei Jahre alt. Spezielle Krankheiten sind nicht bekannt. Erkrankungen, die durch Bakterien, Pilze oder Parasiten verursacht werden, führen meist zum Tod der Tiere.


Umso wichtiger ist es darauf zu achten, dass mit Wasserpflanzen oder Dekorationsgegenständen keine Krankheitserreger eingeschleppt werden.

Rückenstrichgarnele online kaufen

Im Vergleich zu empfindlichen Zierfischen können Algengarnelen online bestellt werden und überstehen den Transport ohne Probleme. Die kleinen Scherenträger werden hierzu perfekt verpackt auf die Reise geschickt und fühlen sich schnell im neuen Zuhause wohl.

(* = Affiliate-Link)
-33%
Rückenstrichgarnele
2,99 €
1,99 €
Jetzt ansehen *

Das könnte für dich interessant sein

Expertentipp:

Es ist verständlich und für jeden begeisterten Aquarianer nachvollziehbar, dass ein Gesellschaftsbecken einen besonderen Reiz ausübt. Dennoch ist ein verantwortungsvoller Umgang mit den Lebewesen wichtig. Besonders bei Neueinsteigern in die Aquaristik ist das Gesellschaftsbecken beliebt.

Damit jedoch Fische und Wirbellose sich wohlfühlen und artgerecht gehalten werden können, muss auf die jeweiligen Bedürfnisse der Tiere in puncto Temperatur, Wasserwerte und Ernährung Rücksicht genommen werden. Nicht zu vergessen: Auch Wasserpflanzen brauchen Pflege und Nährstoffe.

Weitere interessante Themen