Aquariumfilter mit Heizung

aqarumfilter-integrierte-heizung

Eine weitere Sonderform ist der Aquariumfilter mit Heizung, wie der Name schon vermuten lässt, wird das Wasser hierbei direkt im Filter beheizt, wodurch ihr keinen zusätzlicher Heizstab im Aquarium benötigt. Einen solchen Aquarienfilter mit Heizung gibt es sowohl als Innenfilter, wie auch als Außenfilter.  Beide Varianten werden im Folgenden vorgestellt.

Aquariuminnenfilter mit Heizung

Beim einem Innenfilter mit Heizung, wie beim Juwel Filter Bioflow M, kann ein normaler Stabheizer mit in den Filter eingebaut werden. Im Vergleich zu einem normalen Heizstab im Aquarium hat diese Variante den Vorteil, dass das bewegte Wasser hierbei immer am Heizstab entlang geführt wird.

Somit wird die Wärme gleichmäßig an das Wasser abgegeben wodurch kein Wärmestau entstehen kann. Dadurch dass der Heizstab im Filter “versteckt” ist ensteht zudem der Vorteil, dass er optisch nicht mehr störend auffällt

Der Heizstab verfügt hierbei über eine eigene Stromversorgung. Im Falle eines Geräteausfalls muss somit nur der defekte Teil (Filter oder Heizstab) gewechselt werden. Auch preislich bewegen wir uns hier in einem attraktiven Rahmen, wie folgendes Angebot zeigt.

Juwel Filter Bioflow M
Preis: 52,99 €
(107 Kundenrezensionen)

Aquariumaußenfilter mit Heizung

Der bekannteste und leider auch einer der wenigen Hersteller von Aquariumaußenfilter mit Heizung ist sicherlich die Firma Eheim. Man erkennt die Geräte mit der integrierten Heizung gleich am zugefügten “T” im Produktnamen, wie beispielsweise am Eheim 2371 professionel 4+ 250T. Bei diesen Filtertypen wird die Temperatur des Aquariumwassers innerhalb des Filters gemessen und mit Hilfe einer Heizspirale entsprechend aufgeheizt.

heizspirale-eheim-professionel-250-T
Heizspirale Eheim professional 250T

Um keinen Wärmestau im Filter zu produzieren, ist es wichtig dass im Aquariumfilter einen ständigen Wasserdurchlauf stattfindet. Um dies sicherzustellen muss auf alle Fälle darauf zu achten, dass der Ablauf des Filters frei ins Aquarium strömen kann.

Durch den Einsatz der Heizspirale spart man sich auch hier den Heizstab, welcher je nach Einrichtung des Aquariums optisch störend wirken kann.

Ist bei diesem Filtertyp ein Teil (Filter oder Heizung) defekt, muss man den komplette Aquariumfilter austauschen. Dies ist zwar selten der Fall, dann jedoch mit hohen Kosten verbunden.

Eine weitere und kostengünstigere Möglichkeit ist die Installation eines Durchlauferhitzers am Rücklauf des Außenfilters.

hydro-durchlauferhitzer-aquarium-filter-heizung
Eingebauter Hydro Durchlaufheizer

Hierdurch wird das Aquarienwasser ebenfalls sehr gleichmäßig aufgeheizt. Der einzige kleine Nachteil ist, dass dieser Heizer nur in senkrechter Lage eingesetzt werden kann. Ein sehr gutes Gerät hierfür ist meiner Erfahrung nach der Hydor Durchlauf-Heizer.

Hydor Durchlauf-Heizer
Preis: 33,99 €

Mein Fazit zum Aquariumfilter mit Heizung

Um sich für die Kombination Aquariumfilter mit Heizung zu entscheiden, sollte man die Vor- mit die Nachteile gegeneinander abwägen. Ich selbst betreibe einen Außenfilter mit Heizung, da ich den Vorteil der gleichmäßigen Wärmeverteilung gerne nutze. Des Weiteren finde ich es optisch ansprechend, keine Kabel und keinen Heizstab in meiner Aquarienlandschaft zu haben.

Bei der Verwendung einer solchen Filter- und Heizungskombination ist es, wie auch bei der Verwendung eines gewöhnlichen Heizstabes wichtig, dass man regelmäßig seine Wassertemperatur kontrolliert.

Achtung vor Überhitzung

Wenn eine Aquariumheizung ausfällt kann es in seltenen Fällen auch passieren, dass die Regeleinheit nicht mehr öffnet und auf Dauerheizen übergeht.

Sollte die Heizung bei normalen Raumtemperaturen einmal ausfallen, ist dies für die Fische und Pflanzen über einen kurzen Zeitraum meist relativ gut zu ertragen. Im Normalfall schaue ich daher mindestens drei mal am Tag auf das Thermometer in meinem Aquarium. Hierdurch kann ich eine kaputte Aquariumheizung rechtzeitig erkennen und Gegenmaßnahmen ergreifen.

Weitere interessante Themen

garnelen-eingewoehnen
Slider

Meine Erfahrung mit Rendo Shrimp

Eigentlich bin ich ja ein Gegner davon lebende Tiere online zu kaufen. Aber gerade bei niederen Tieren, also Garnelen und Krebsen für das Nanoaquarium sind die Preise hier in der Umgebung im Fachhandel exorbitant hoch. […]

scrapers-tank
Slider

Scaper´s Tank von Dennerle im Test

Es war mal wieder soweit. Ein neues Nano Aquarium musste her, da bei einem älteren Nano Aquarium sich eine Undichtigkeit ergeben hat. Da ich von meinem zusätzlichen Nano Cube doch recht überzeugt war sollte das […]

mulmsauger-aquarium
Mulmsauger

Mulmsauger

Der Mulmsauger Mit einem Mulmsauger können Sie den Bodengrund Ihres Aquariums bequem reinigen. Obwohl sich die Aquarianer gerne streiten ob der Mulmsauger im Aquarium überhaupt notwendig möchte ich Ihnen gerne die Vorteile eines Mulmsaugers vorstellen. […]