Filter im Nanoaquarium

Werbung

Der Filter im Nanoaquarium ist das Herzstück für die mechanische und Biologische Reinigung Ihres Aquariumwassers. Neben den Schwebestoffen im Aquariumwasser siedeln sich mit der Zeit Bakterien im Filtermaterial an, welche die biologische Filterung betreiben.

Bauart des Nanoaquariumfilters

In den meisten Fällen ist in einem Nanoaquarium ein Innenfilter verbaut. Diesen gibt es in den Varianten Eckfilter oder wie von Tetra als Einhängefilter für die hintere Seite des Nanoaquariums. Der Nanoaquariumfilter wird in der Regel nur mit komplett austauschbaren Filtermaterialien wie einem Filterschwamm oder einer Filterpatrone hergestellt. Da hier das komplette Filtermaterial bei einem Filterwechsel ausgetauscht wird ist es extrem wichtig ein gut eingefahrenes Nanoaquarium zu besitzen. Durch den Filterwechsel wird der große Teil der wichtigen Filterbakterien aus dem Kreislauf entfernt. Bei einem gut eingefahrenen Becken haben sich aber auch Filterbakterien im Aquarium und im Bodengrund eingenistet und fangen somit den Bakterienmangel auf.

Nanoaquarium Filter Hersteller

 

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*